2rin tstaeru
Image default
Offers

Welche Arten von Zimmerpflanzen gibt es?

Sind Sie auch leicht überfordert, wenn Sie über das Thema Zimmerpflanzen denken? Dann sind Sie nicht allein. Zwar hat jeder zweite Deutsche ein oder mehrere Zimmerpflanzen bei sich zu Hause, aber bis man eine geeignete Pflanzenart für sich gefunden hat, dauert es oftmals etwas länger. Vielleicht fragen Sie sich, warum es so schwierig ist, eine Pflanze auszusuchen. In diesem Blog erklären wir Ihnen alles, was Sie über Zimmerpflanzenarten wissen müssen. 

 

Was ist Ihnen wichtig bei einer Zimmerpflanze

Selbstverständlich liegt jedem etwas anderes am Herzen bei der Auswahl einer Pflanze. Unter anderem, ob die Pflanzenart pflegeleicht ist und ob die Zimmerpflanze viel oder wenig Licht braucht. Außerdem spielt es eine Rolle, wie groß die Pflanze werden kann sowie das Aussehen des Grünlings.

 

Platzsparende Grünlinge

Vielleicht kennen Sie das Dilemma, volle Regale und Fensterbänke, aber trotzdem den Wunsch nach neuen Zimmerpflanzen. Denn eine Pflanze bringt nicht nur mehr Gemütlichkeit in den jeweiligen Raum, sie sind auch besonders gut für die Luftqualität. Es kann aber auch wundervoll aussehen, ein Balkon oder eine Veranda mit einigen Hängepflanzen wie einer Spinnenpflanze zu dekorieren. Dazu einfach verschiedene Hängetöpfen kaufen, um die Pflanzen aufhängen zu können. Wenn Sie eine kreative Ader besitzen, können Sie auch ganz leicht selbst Hängetöpfe für drinnen und draußen herstellen. Dazu gibt es verschiedene Videos im Netz zu finden.

 

Luftreinigende Pflanzen

Unter anderem Aloe Vera Pflanzen und Farn können innerhalb dieser Kategorie eingeordnet werden. Wie der Name schon sagt, filtern diese Pflanzenarten Schmutzpartikel aus der Luft, sodass wir besser Sauerstoff einatmen können. Auch Flaggenpflanzen, Zamioculas oder die Spinnenpflanzen gehören zu den Luftreinigenden Pflanzen

 

Blühende Zimmerpflanzen

Die wohl bekannteste blühende Pflanzenart ist eine Orchidee, welche in den unterschiedlichsten Farben erhältlich ist. Vor allem, wenn Sie sowohl auf bunte Blume sowie schichte Pflanzen stehen, können Sie mit blühenden Zimmerpflanzen beides optimal kombinieren. Bei der richtigen Pflege können blühende Zimmerpflanzen jahrelang halten. 

 

Pflanzen, die viel Sonne brauchen

Es gibt Pflanzenarten wie beispielsweise tropische oder mediterrane Pflanzen, die am besten wachsen, wenn diese viel Tageslicht oder sogar Sonne bekommen. In dem Fall, dass Sie diese Pflanzen bevorzugen, sollten Sie genügend Platz haben, um den Bedürfnissen der Pflanze gerecht zu werden. 

 

Schattenpflanzen 

Sind Sie auf der Suche nach Pflanzen, die gerne im Schatten stehen? Etwa, weil Sie kaum die Möglichkeit haben, die Pflanzen im direkten Sonnenlicht hinzustellen. Die Monstera Pflanze braucht nur wenig Tageslicht und Sonnenstrahlen. Aber auch ein lockiger Farn oder Calathea brauchen nur ein bisschen Sonne. 

 

Zimmerpflanzen online bestellen

Haben Sie vor, neue Zimmerpflanzen zu kaufen, haben aber keine Zeit in ein Gartencenter oder Blumengeschäft zu fahren? Dann kaufen Sie Ihre Zimmerpflanzen doch einfach online bei Regionsflorist. Ob klein, groß, blühend oder hängend, bei diesem Anbieter sind Sie versichert von einer hochwertigen Pflanze, die bei der richtigen Pflege jahrelang mitgeht. 

 

https://www.regionsflorist.de/

Related Posts

The upcoming low-code no-code

Wei concentraat is hét natuurlijke voedingssupplement?

Cannabidiol: a popular cure for many complaints